Startseite
Samstag, 23. März 2019
 
 
Hauptmenü
Startseite
Über Dansenberg
Infrastruktur
News
Presseberichte
Fundsachen
Ortsportrait
Rothe Hohl-Plaketten
Bürgerbriefe
Jahreskalender PDF
Interaktiv
Kalender
Virtueller Rundgang
3D-Panorama
DSGVO
Aufgrund der neuen Datenschutz-
bestimmungen ist die Website zur Zeit nur eingeschränkt verfügbar.

An einer Erneuerung wird gearbeitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Kerscheknabberfeschd 2008 PDF Drucken

6 Vereine – eine Veranstaltung
Dansenberger laden ein zum  "Kerscheknabberfeschd“
Buntes Programm am 14. und 15. Juni 2008

Am Wochenende, 14. + 15. Juni wird in Dansenberg in und um die  Sporthalle des TuS das  "Kerscheknabberfeschd" gefeiert. Musik und Tanz, Essen und Trinken, ein großer Luftballonflugwettbewerb und andere Aktivitäten erwarten die Gäste. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 14.Juni, 18.00 Uhr, mit dem Fassbieranstich durch Ortsvorsteher Franz Rheinheimer und Direktor Werner Stumpf, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse. Ab 19 Uhr warten die "Benkel-Sänger" mit Dansenberger Folklore zum Mitsingen und Mitschunkeln auf. Ab 20.30 Uhr laden die "Strings" zum Tanz und spielen unvergessene Hits der 60er, 70er und 80er Jahre.

Der Sonntag beginnt ab 9.30 Uhr mit einem Frühschoppen mit „Bauerches-Turnier“. Ab 11.30 Uhr präsentieren sich die beteiligten Vereine mit kulinarischen Spezialitäten. Gegen 14 Uhr werden die Turn-Kids des TuS Dansenberg ihr Können unter Beweis stellen. Um 15 Uhr sollen dann Luftballons zu einem Flugwettbewerb starten, bei dem es schöne Preise zu gewinnen gibt. Die Big Band des Rittersberg-Gymnasiums unterhält ab 15.30 Uhr mit Swing und Jazz. Zum Ausklang laden ab 17 Uhr die Veranstalter zum Abendessen. Zum Abschluss des Festes findet um 18 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Sporthalle statt.

Folgende Vereine und Verbände beteiligen sich am "Kerscheknabberfeschd": der TuS 04 Dansenberg, der Männergesangverein, der Obst- und Gartenbauverein, die Wanderfreunde "Gut Fuß", die Freiwillige Feuerwehr sowie der SPD-Ortsverband.

 
< zurück   weiter >
 
left2
Top! Top!
right2