Startseite
Montag, 21. Oktober 2019
 
 
Hauptmenü
Startseite
Über Dansenberg
Infrastruktur
News
Presseberichte
Fundsachen
Ortsportrait
Rothe Hohl-Plaketten
Bürgerbriefe
Jahreskalender PDF
Interaktiv
Kalender
Virtueller Rundgang
3D-Panorama
DSGVO
Aufgrund der neuen Datenschutz-
bestimmungen ist die Website zur Zeit nur eingeschränkt verfügbar.

An einer Erneuerung wird gearbeitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
4. Bürgerreise am 25.09.2014 PDF Drucken

4. Dansenberger Bürgerreise am Donnerstag, 25.09.2014, 08:00 Uhr:
Tagesfahrt in die historische  Stadt Luxembourg (UNESCO Weltkulturerbe)
 mit Einkehr an der Mosel

 

Geplanter Tagesablauf *:

08:00 Uhr

Abfahrt in Dansenberg, Ortsmitte , (Zustieg Messeplatz möglich)

11:00 Uhr

Ca. 2,5-3 Stunden geführter Rundgang in 2 Gruppen „Wenzel Tour“

Bis 16:00 Uhr

Gelegenheit zum Erkunden der Stadt auf eigene Faust

16:00 Uhr

Abfahrt an die Mosel zum gemütlichen Abschluss

20:00 Uhr

Rückfahrt, Ankunft Dansenberg ca. 21:30 Uhr

 

*ACHTUNG: kurzfristige Änderungen vorbehalten!

Bitte informieren Sie sich vor Abfahrt über die genaue Abfahrt und evtl. Änderungen im Tagesablauf.

 

Kosten: 37€ pro Person

 

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus,

vorgebuchte + geführte Stadtbesichtigung  zu Fuß auf dem Themen-Rundweg

"Wenzel Tour" zwischen Festung, Kasematten, Altstadt u. Vorstadt durch 1.000 Jahre Geschichte

 

Anmeldung:

Franz Rheinheimer, 0173-8140853.

Anmeldung ist verbindlich, keine Rückerstattung bei Nichterscheinen oder Rücktritt!

 

Bankverbindung

Franz Rheinheimer

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE75 5405 0110 0125 0146 62

Verbindliche Platzreservierung erfolgt erst mit Zahlungseingang!

 

 

Historische Stadt Luxembourg, UNESCO Weltkulturerbe!

 Die Altstadt Luxemburg, deren Gründung auf das Jahr 963 zurückführt, wurde im 16. Jahrhundert ausgehend vom sagenumwobenen Bockfelsen zu einer der stärksten Festungen Europas ausgebaut. Im 17. Jahrhundert entstanden die Kasematten, ein unterirdisches Gewölbe, das als Schutz vor militärischen Angriffen diente. Trotz der Schleifung der Wehranlage im 19. Jahrhundert sind Teile der Festung erhalten geblieben. Sowohl die Festung als auch die Altstadt gehören seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg ist neben Brüssel und Straßburg eine der 3 Städte, in denen die wichtigsten europäische Behörden beheimatet sind. Hier befinden sich das Sekretariat des EU-Parlamentes, die europäische Investitionsbank, sowie der europäische Gerichts- und Rechnungshof.


Möglichkeit zur Stadtrundfahrt (fakultativ, auf eigene Faust)
Im offenen Doppeldeckerbus oder per Sightseeing-Zug können alle wichtigen Orte der Hauptstadt Luxemburg besichtigt werden. Per Audio-Guide werden die hochmodernen Stadtviertel ebenso beleuchtet wie die historische Altstadt. Besonders praktisch: Die Busse und Züge, deren Rundfahrt durch die Stadt in regelmäßigen Abständen starten, können durch das praktische „Hop on hop off-System“ an jeder beliebigen Haltestelle bestiegen und verlassen werden. 

 
< zurück   weiter >
 
left2
Top! Top!
right2